Stetternich: Tollitäten der Karnevalsgesellschaft Schanzeremmele stehen fest

Stetternich: Tollitäten der Karnevalsgesellschaft Schanzeremmele stehen fest

Mit großer Freude verkündet die KG Schanzeremmele Stetternich, dass auch in der kommenden Session, ein Jahr nach dem 6x11-jährigen Bestehen, die Karnevalsgesellschaft wieder mit Tollitäten aufwartet.

Die KG stellt erneut ein designiertes Dreigestirn mit Prinz Marc Wirtz, Bauer Sascha Gerber und Jungfrau Robin Hecht vor. „Seine Tollität“ Prinz Karneval ist Marc Wirtz. Er ist bei der KG Schanzeremmele seit dem Jahre 2011 als 2. Geschäftsführer gewählt. Beruflich ist der 23-Jährige als Elektroniker bei einem Unternehmen in Herzogenrath beschäftigt. Nebenher absolviert er die Technikerschule im Bereich Elektrotechnik, Informations- und Systemelektronik. Bei seinen Hobbys steht der Karneval an erster Stelle, doch auch der Motorsport, Fahrradfahren und die Maigesellschaft Stetternich gehören dazu.

Bauer wird in der kommenden Session das Schanzeremmele-Mitglied Sascha Gerber sein. „Seine Deftigkeit“ ist 20 Jahre, beruflich arbeitet er als Mechaniker für Land- und Baumaschinentechnik in Welldorf-Güsten und hilft im landwirtschaftlichen Betrieb seines Onkels. Zu seinen Hobbys zählt auch das Tambourcorps Stetternich sowie Schlagzeug und Tennisspielen.

„Ihre Lieblichkeit“ Jungfrau Robine heißt mit bürgerlichem Namen Robin Hecht, ist 22 Jahre jung und arbeitet als CAM-Programmierer für Werkzeugmaschinen. Zurzeit absolviert er die Schule zum Staatlich geprüften Techniker in der Fachrichtung Maschinenbautechnik. Zu seinen Freizeitaktivitäten zählen natürlich der Karneval, der Motorsport und Motorräder sowie die Maigesellschaft Stetternich, wo er als 2. Vorsitzender fungiert.

Kartenvorkauf hat begonnen

Als Prinzenführer wird in der Session das KG-Mitglied Chris Wirtz tätig sein. Er arbeitet als Elektroniker für Geräte und Systeme in Alsdorf. Auf der Abendschule absolviert er zur Zeit den Technikerlehrgang im Bereich Elektrotechnik, Informations- und Systemelektronik. Seine Hobbys sind die KG, in der er im Vorstand tätig ist, die Maigesellschaft, Motorsport und Motorradfahren.

Als Schanzeremmele-Original wird in der kommenden Session Jens Kieven auftreten. Der 22-Jährige absolviert gerade die Meisterschule für Kraftfahrzeug-Mechatronik der Fachrichtung Personenkraftwagen. Seine Hobbys sind neben dem Stetternicher Karneval der Motorsport, hier besonders die grüne Hölle des Nürburgrings.

Einer der großen Höhepunkte der Regentschaft des kommenden Dreigestirns wird ihre Inthronisation und Proklamation am 15. November sein und die große Kostümsitzung am 15. Januar, für die der Kartenvorverkauf auf Hochtouren läuft. Unter dem Prädikat „Echt Kölsch“ werden karnevalistische Größen wie Cat Ballou, Klaus und Willi, die Rabaue, Marita Köllner, Lieselotte Lotterlappen, Wicky Junggeburth, Tanzkorps „Blaue Jungs“ Köln, die Mennekrather, Tanzcorps „Fidele Sandhasen“ Oberlar und die Bürgergarde Blau-Gold Köln im Stetternicher Festzelt auftreten. Als weiterer Höhepunkt lockt der Stetternicher Rosenmontagszug.

Eintrittskarten zur Kostümsitzung, Informationen rund um die KG Schanzeremmele und aktuelle Veranstaltungstermine sind im Internet zu finden.