St.-Gereon-Schützen Spiel feiern zwei Tage lang

Zahlreiche Ehrungen : St.-Gereon-Schützen Spiel feiern zwei Tage lang

Ausgiebig und gut gelaunt feierte die St.-Gereon-Schützenbruderschaft Spiel zwei Tage lang ihr Schützenfest. Zunächst mit 70er- und 80er-Jahre-Party am Samstag im Festzelt.

Nach dem Großen Festzug am Sonntagnachmittag mit drei Musikzügen, drei befreundeten Bruderschaften und der Feuerwehr Hasselsweiler als gern gesehenen Gästen, fand im Rahmen des Unterhaltungsabends im Festzelt die Auszeichnung verdienter Schützenbrüder statt.

Feierlich verlieh Bezirksbundesmeister Christian Klems Hans-Arnold Beyß, Hans Alo Dohmen, Rainer Gerber, Theo Lemm, Hermann-Josef Schmitz, Werner Hompesch und Jürgen Matzerath für ihre Verdienste und langjährige Vorstandsarbeit in der „Vorzeigebruderschaft in der Pflege des Brauchtums“ den Hohen Bruderschaftsorden.

Nach dem morgendlichen Frühschoppen waren Björn Beyß, Daniel Burkhardt, Sascha Gerber, Thomas Lieven und Dominik Schulten mit dem Silbernen Verdienstkreuz geehrt worden.

(ptj)