1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: Theaterstück: Die Idee der Dummen Augustine

Jülich : Theaterstück: Die Idee der Dummen Augustine

Die Zirkuskapelle spielt einen Tusch. Nebenan in ihrem Zirkuswagen sitzt die Dumme Augustine müde vor ihrem Wäscheberg und hört die Zuschauer lachen und klatschen. Sie träumt davon, auch einmal im Zirkus aufzutreten, wie ihr Mann, der Dumme August. Stattdessen zaubert sie das Mittagessen auf die Teller der ganzen Familie und erledigt den Abwasch im Handstand.

iEnse Tgsae hta erd eummD gtAsuu ihsrlckeechc hcZarsh.zemenn eDr kstikdZeruriro ist ze:vlfitreew dei lgsltnuVreo noeh den uDmmen ugtsuA? aD aht eid meDum ugneAiust edi ettrnede !eeId

mA ,nSnagto 13. guuAst, sti asd Frtaerigtneueh h,cMsen !eppPu sau renBem mu 15 hrU uz staG bmie mknuldretKuemsrior ni GReaern-ncesaatsni erd irülcheJ ietlZelad. Veil p,aSß ap,nSgnnu Msiuk ndu taFiasne vciprrehts erd 7. udnlmresuierrmtkoK in cüi.Jhl elltoS es neg,rne cwthei nma rhkzudenar ni sda eahn eenlgeeg oacsägdeghPi unZmert s.au aknD red nünztgrUsettu rde aSrtektwed üihlJc nud des erttausuilraetsrkK etlrüosGh NRW inds elal erlsVeolgtunn reunet tim ermeif Eintrti.t