1. Lokales
  2. Jülich

Kreis Düren: Taxigebühren im Kreis Düren steigen

Kreis Düren : Taxigebühren im Kreis Düren steigen

Obwohl die Preise für Dieselkraftstoff seit den Höchstständen im vergangenen Jahr wieder deutlich gesunken sind, sollen die Taxigebühren im Kreis Düren ab September nach einem einstimmigen Votum des Kreisausschusses um bis zu 4,2 Prozent steigen.

eDi Facievghngiunre Persnkverenreoh oridehNrn tgdnübeer rineh rtAnag mti nstnieeedg esontK bei red hci,eensruVrg im Breecih ptruRraae ndu natuWrg, ieb enzaEsleittr udn iebm uKfa ovn zuauacerNeN.nhehfg ortVnelglsu der 20 emrneenh,Urt edi ekeitwsri 86 exnTa b,bieenrte snollte eid esreiP gosra nhoc ihtudecl reärtks zeahie.nn eAllin dei Ghgrdbrueün eltols um 40 Ctne ufa 2,08 rouE si,gteen der Kiprsleeiroemt um hzen etCn afu nadn ,515 roEu )a(rstbüeg dnu 6,51 ourE vn(o 22 isb 6 )hUr. Auf gVsolahcr erd -dsrIteniu nud rlmeneHasamkd gietsne edi eisePr unn :erdroemat rnu henz tCen ebi rde ürgGurbn,dhe ffün neCt pro t.eiFotmhrklrae Der inheonh im ieKsr cohsn eübr RNvae-WuNi geieelnd eiPrs rfü raeztnetieW ndu rde aZlusghc rüf ien raGiratoumxß ineeblb nuer.tevdnrä Zttzule gstneei ied piriesTaex 0.702