Jülich: Tanzgemeinschaft holt vier Meistertitel

Jülich : Tanzgemeinschaft holt vier Meistertitel

In Duisburg wurden kürzlich die diesjährigen NRW-Meisterschaften des Deutschen Verbandes für den Garde- und Schautanzsport (DVG) ausgetragen. Dabei ertanzten sich die Aktiven der Tanzgemeinschaft TSC Schwarz-Gelb Jülich / TSV Geilenkirchen vier NRW-Titel, zwei zweite und zwei dritte Plätze.

In der Schülerklasse bis zwölf Jahre gewann Elena Nürnberg den NRW-Titel im Gardetanz-Solo.

In der Jugendklasse (13 bis 15 Jahre) holte sich Pia Schmitz ebenfalls im Gardetanz-Solo den zweiten Platz. Celina Simoneit wurde Dritte. Den dritten Platz erreichte ebenfalls die Modern-Formation „Rhythm Attack“.

In der Hauptklasse (ab 16 Jahre) sicherte sich die Tanzgemeinschaft im Gardetanz Polka und im Schautanz Charakter gleich zwei NRW-Titel. NRW-Meister wurde auch Paul Reppenhagen im Gardetanz Solo. Mit ihrem zweiten Platz sorgte Desiree Keufen hier für einen Doppelerfolg,

Viel Zeit zum Ausruhen bleibt den Aktiven und Trainerinnen nach der Saison nicht. Schon Anfang Mai begannen die Vorbereitungen auf die neue Saison. Für Neueinsteiger ist das genau der richtige Zeitpunkt. Interessierte Nachwuchstänzer-/innen sind herzlich willkommen. Nähere Information zum Verein, wie beispielsweise Trainingszeiten und Ansprechpartner, finden sich im Internet unter www.schwarz-gelb-juelich.de und in Facebook.

Mehr von Aachener Zeitung