1. Lokales
  2. Jülich

Titz/Linnich: Stopp-Zeichen übersehen: Fünf Verletzte und hoher Schaden

Titz/Linnich : Stopp-Zeichen übersehen: Fünf Verletzte und hoher Schaden

In der Titzer Ortschaft Müntz ist es am Samstagnachmittag zu einem Zusammenprall auf einer Kreuzung gekommen. Ein 66-jähriger Mann aus Willich hatte ein Stopp-Schild nicht beachtet, wodurch es zu dem Unfall kam. Dabei wurden fünf Menschen verletzt, darunter auch zwei Kleinkinder.

eDr foVlarl nereieegt ishc ggene 41 hrU an red Krgenuzu neiarßs/stetLnrsießKerda .5 tLua ezloPii telwol erd ge6h6iJ-rä ied K5 nrqeeubreü udn in ucgtniRh Hrocnohtn-tfLii ew.eanirhrtef Deiab ttishaecsem der Aurheoartf dsa tlchiSpoS-dp dun nmah so erein 38järhign-e urFa ied V.rtahfro In emd uzghraeF edr uFra sua udeBgbr efdbanen hisc raueß hri ohnc ried weretie n:asenIss enei jhägi2e9r- F,rau nei dire rhaJe dnu ine nie Mtoan lesat Kdin.

leAl nüff egnanhseurFissza elerntit eib mde intfeheg psanlalmeZumr .rlnVteneezug nerWhäd edr ge6iä-hj6r rruafelveUacsrnhl nahc renie nnetabumla udhanBglne werdei cnah seauH tnlaesens wuedr, etsmsnu edi eriv rennade sonenePr itosrnäta in serhknäaurKnne vir.enelbbe ewcwSeegendihr rlgVentezuen ibelebn nde nniKedr rbae akdn rde ditrKnzseie er.tsarp

eDi iedben ngWea renaw nhca edm autemnmsosßZ nctih mher ifbe,terahr se naedntst nie adahSnchsce ovn atew 1.7000 ru.Eo rüF ied uerDa erd eUlnfahmulaanf awr dei 5K isb weat 16 Uhr tsgrpere.