Jülich: „Stingray“ spielen im Kulturbahnhof

Jülich: „Stingray“ spielen im Kulturbahnhof

Im Kulturbahnhof Jülich findet am Freitag, 7. April, ab 20 Uhr ein Konzert mit der Band „Stingray“ statt. Seit 1996 begeistert „Stingray“ die Fans der Oldie-Musik.

Vom Opener bis zur letzten Zugabe feuert die Band ein Feuerwerk der bekanntesten Songs der „Jukebox Heroes“ aus drei Jahrzehnten ab! „Stingray“ erweckt die größten „Golden Oldies, Kult-Songs und Hit-Giganten“ aus Rock und Pop wieder zum Leben.

Durch Ihre Vielseitigkeit, Stilsicherheit und ein abwechslungsreiches Repertoire spielt sich die Band — so schreibt der Veranstalter — nicht nur in die Ohren, sondern auch in die Herzen des Publikums. Zur Formation gehören: Beate Baumanns (Gesang, Percussion), Wolfgang Schiffer (Gitarre, Gesang), Theo Krings (Keyboards, Chor-Gesang), Thomas Daniels (Bass, Gesang),Werner Johnen (Schlagzeug, Chor-Gesang) und Udo Frey (Technik).

Einlass 19 Uhr, Tickets gibt es im Vorkauf für 8 Euro zzgl. Gebühren bei der Buchhandlung Fischer und online unter www.kuba-juelich.de, Abendkasse 10 Euro.