1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: Stadt Jülich sendet nun doch „alte“ Abgabebescheide

Jülich : Stadt Jülich sendet nun doch „alte“ Abgabebescheide

Die Steuer- und Gebührenzahler in Jülich erhalten in diesen Tagen ihre Abgabenbescheide für 2017 auf der Basis der alten Steuersätze. Das wäre eigentlich ein normaler Vorgang.

Dohc tahte iBetürmrreesg eAlx hFucs eibm üchBeseäpgrrgr erd lüJ am chMwtoit tüned,gkgnia asds idese nlsutelAenfug rtes chan dne aedfnelun aahluHtaensursbtgne tvnredees n,dwere um drnu .01000 uorE rPoot uz n.psear

nI dne gBneeurtna rdwene cnläimh tmi ohreh eceSithhri euen tsuäeteSerz seshnoblc,es wsa inee guÄnedrn red bisceAgeedhbenab und neei iwteze nlPuotzgessltu rhrefldeiocr hmca,t die anm venirdmee .wlloe unGae das rwdi jztet rnepa,ssie egsat ermmeäKr -aJerolKsf hKeonn neruers g,tZunie rde nov mneei iiväsdsennrtssM ni red rtnineen oiknmintoauKm haprs.c

Bngtri ied adtSt edi dicBeseeh sert ptserä auf ned ,egW eihttcrzve sei ine luQaart algn uaf ineige neiniMlol rEuo nnimeahnE dnu tessüm in rtsepäen aQutnlear nde rgBüren hsre lvei heöher rbghälessgbcaetA vanrnegleba, mu sda rwieed hnea,uelgzscui os ehonKn.