1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: Staatsschutz ermittelt: Trio bedroht Jülicher

Kostenpflichtiger Inhalt: Jülich : Staatsschutz ermittelt: Trio bedroht Jülicher

Drei vermummte Täter haben am vergangenen Donnerstag auf der Lohfeldstraße in Jülich eine Person bedroht, das von ihm bewohnte Haus beschmiert und mit Aufklebern verunziert sowie dessen Auto zerkratzt.

Da ide izPli,eo die enegg 1.05 rUh aamelrrit edwron rwa, ufrngdua red ofurgnvenneed ruepSn ennie cehtiplnsio edrruHtgnni edr enatT tmvtu,eer erduw dre tauhcStsaszt eetiganc.ltehs eDr tah ied eneetirw titlEmnngrue f,mumaoneneg ewi enei chrSrenepi dre ödBreeh fua gefarnA resruen uiZnteg egestiäbtt.

Wie aunge die Brodhgune heenugseas at,h ellso dei wteerei eguranBfg esd sefpOr ne,egzi gzrteeän sie das ertieew erV.enogh Ob dei eÜbirgffre aus rhetcen droe niklen Kesrien nekomm, ßeli sei .feofn