Jülich: Solidaritäts-Konzert im Roncalli-Haus

Jülich: Solidaritäts-Konzert im Roncalli-Haus

Am Samstag, 5. November, findet die zweite Auflage der Solidaritäts-Konzerte des Jugendtreffs Roncalli-Haus statt. Dabei geben die Bands „Ohlenforst“, „Vetternwirtschaft“ und „Tanzmob 2000“ in dem Jugendtreff ihr rockiges Debüt.

Auch „In Circles“ ist als Headliner des Abends mit dabei. Die Einnahmen des Benefizkonzertes kommen der Organisation „Sea-Watch“ zugute, welche es sich zur Aufgabe gemacht hat, Flüchtlinge in Seenot zu retten.

Der Einlass beginnt um 17 Uhr und um 18 Uhr starten die Konzerte. Hierbei ist zu beachten, dass der Veranstaltungsort nur über eine begrenzte Einlasskapazität verfügt und keine Besucher mehr in den Jugendtreff hineingelassen werden, wenn der Zuschauerraum voll ist.

Der Eintritt beträgt drei Euro. Es wird um Spenden gebeten.

(mio)
Mehr von Aachener Zeitung