Siersdorf: Weiterführung der Bahnstrecke nach Baesweiler

Weiterer Haltepunkt zwischen Setterich und Siersdorf: Weiterführung der Bahnstrecke nach Baesweiler

Die vom Kreis Düren veröffentlichten Planungen für eine Realisierung der alten Bahnlinie von Siersdorf über Hoengen nach Mariadorf beinhalten auch Vorschläge für eine Weiterführung der Bahnstrecke nach Baesweiler.

Die anvisierten Denkmodelle finden auch in der Stadtverwaltung Baesweiler eine weitblickende Zustimmung. „Allerdings“, so räumt es Bürgermeister Dr. Willi Linkens in einer Veröffentlichung ein, „reichen uns diese Entwürfe nicht ganz“. Nach seinem Bekunden „brauchen wir auch die Fortsetzung in Richtung Baesweiler!“ Dabei sollte aber auch eine Anbindung mit Haltepunkt am alten Kraftwerk zwischen Setterich und Siersdorf eingerichtet werden. Somit könnte auch für das vorgesehene interkommunale Gewerbegebiet Baesweiler-Aldenhoven als Erweiterung eines teilweise vorhandenen Planungskomplexes am ehemaligen Zechengelände Emil Mayrisch ein Bahnanschluss verwirklicht werden. Zu diesen Vorplanungen gibt es auch eine entgegenkommende Unterstützung durch den Dürener Landrat Wolfgang Spelthahn.

(zts)
Mehr von Aachener Zeitung