1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: Sechs leere Bierflaschen auf dem Beifahrersitz

Kostenpflichtiger Inhalt: Jülich : Sechs leere Bierflaschen auf dem Beifahrersitz

Ein Zeuge teilte Polizeibeamten am Donnerstagnachmittag mit, dass sich ein Fahrzeug in einem Feld am „Von-Schöfer-Ring” festgefahren habe. Die Polizisten trafen dann gegen 16.45 Uhr einen 22-jährigen Mann aus Polen auf dem Fahrersitz des Wagens an.

Afu med eahfzrtriseBi ehtat re utal zreicPboletihi enein anetKs Beri oeen,pitdr in emd csih schse etrlneeet dun inee labh erle eeeunrnktg celhasF andfbn.ee Ein eteosktohamltAl agreb asd tozlse sebgrinE vno ,620 Prlomle.i fiDruaanh wedur emd aFherr uaf rde ewiPloiezahc eeni tlopuebBr nmenneto.m nEi rrsceinhhüFe nnetok cinht lctgerhsestile dnwere, eliw re hticn mi eBtizs rniee güeilngt srirnablehFau a.rw rE abg ggürebene nde eürtnrhdguOsnn na, sdsa die 75 hreJa ltea erlnaHti usa ülchJi imh ned hinct ehrm gznenuaeessl gWane frü nfnrgbaetsuhÜ rzu nrügugVef ttgselel eba.h gnWee sdreie zhahnrecile gkßernhneeseverrSahvret rwedun Sfrarvhnreeatf enegg end Frrhea ndu eegng dei tHeirnla eiet.litgnee eiWl red Bdetscguielh nnkeie fstene tnzWiosh ni Dtahludcsne hat, rewud re vfolguäir efems.tmngone