1. Lokales
  2. Jülich

Sebastianus-Bruderschaft Aldenhoven: neues Königspaar

St. Sebastianus-Bruderschaft : Neues Schützenkönigspaar in Aldenhoven

Die älteste Schützenbruderschaft des Bezirksverbandes Jülich, die St. Sebastianus-Bruderschaft Aldenhoven, hat in diesen Tagen mit der Ermittlung ihrer neuen Majestäten die Weichen für das Schützenjahr 2019 gestellt.

Noch regieren sie nicht. Die Krönung findet traditionell zum Patrozinium, dem Fest des hl. Sebastianus, am 20. Januar, in der Pfarrkirche statt.

Beim Vogelschuss wurde zunächst die junge Generation vorgezogen. Erstmalig wurde eine Bambiniprinzessin mit dem Lasergewehr ermittelt. Glückliche Siegerin wurde Kimberley Cremanns, die in diesem Jahr die Schülerprinzessinnenwürde bekleidet hat. Bei den Schülerschützen über 12 Jahren setzte sich Tabea Vieler durch. Im nächsten Jahr kann die Bruderschaft auch wieder eine Jungschützenprinzessin präsentieren. Laura Meichsner ist die Siegerin.

Spannend ging es um die Königswürde weiter. Nachdem bereits die Mehrzahl der Bewerber aus dem Wettkampf ausgestiegen war, gab es einen Zweikampf zwischen Hans-Peter Carduck und Markus Coerrentz. Letztlich gelang es dem Fahnenoffizier und aktiven Sportschützen Markus Correntz, den Vogel von der Stange zu holen.

(gre)