1. Lokales
  2. Jülich

Barmen: Schweres Unterfangen: Kuh aus Jülicher Mühlenteich gerettet

Kostenpflichtiger Inhalt: Barmen : Schweres Unterfangen: Kuh aus Jülicher Mühlenteich gerettet

Mit vereinten Kräften ist am Donnerstagmorgen eine Kuh gerettet worden, die sich auf Abwegen befunden hat. Sie war in den Mühlenteich in Barmen gerutscht und kam aus eigener Kraft die steilen Ufer nicht mehr hoch. Das Unterfangen war buchstäblich schwer, ist aber gelungen.

eegnG 85.1 Uhr reeilht eid reuweehFr die geM,nudl sdas neei Khu ni dne ceMitheühnl thcesutgr rwa nud seettfcek.ts reD ghLzöucs 1 Sttimadtte oswei eid esupghcrLnöp uas roKlas dnu neBrma cektnrü ,na mu ied utaSchrezwnb sau rerih sleinimsch eLga zu eeb.nfrie

nEi lttakaeSsilh

dchName dei ehlteuWer ,rpbfeeüünrt wei esi asd eTri am estben dnu ohne ßegörre slenreBsu uas edm Wseras eohln k,ötnen getle sie mnsigmeea itm edm nridwLta ndu ezresiBt red uhK Hdan an. rktaT,ro wnlSdieie nud uagtreHtel gtfreneniu rhebiie lsa litfmieHtls — eni lil.ttekhsaaS

cNha drnu biaeelinnh ntenudS laggen se edn ettnRe,r dei uhK irewde ufa ned hcsrenei Beond uz n.ehevi Sotofr ibnere dei leHefr asd ireT mti ohSrt ab nud nherabct se ni nniee roraper.tTns iSe elbib hst.reenvru