Inden: Sanierte Außentoiletten auch für Ausstellungen nutzen

Inden: Sanierte Außentoiletten auch für Ausstellungen nutzen

„Die Toilette ist das Aushängeschild eines Hauses”, heißt es. Das gilt auch und vor allem für die Hauptschule Inden, deren Außentoiletten für rund 150.000 Euro kernsaniert worden sind und die nun ihren Sanitärtrakt in neuem Glanz präsentiert.

„Der Planer hat mit den Schülern vorher gesprochen”, lobt Schulleiter Jürgen Rudig das Aachener Architekturbüro Wald, das den Schülerrat bei der Farb- und Wandgestaltung beteiligte. Zudem wurde das Projekt dazu genutzt, ein Behinderten-WC einzubauen.

Clou des „stillen Örtchens” sind die jedoch Wechselrahmen, die genutzt werden, um Kunstwerke der Schüler auszustellen. Heinrich Unterberger aus der Verwaltung hofft, dass die Toiletten lange so schön bleiben.

Mehr von Aachener Zeitung