Jülich: Saison im Freibad Jülich sehr ruhig: 35.000 Besucher

Jülich: Saison im Freibad Jülich sehr ruhig: 35.000 Besucher

Die Saison im Jülicher Freibad ist mit rund 35 000 Besuchern abgeschlossen worden.

Am Sonntag, dem letzten Tag, wurden noch etwa 1000 Besucher gezählt, berichtete Andreas Kayser, Bäderleiter der Stadtwerke Jülich, am Montag.

Unter dem Strich war die Saison damit als besser als 2011, als ein „komplett verregneter Sommer” die Besucher abschreckte, am Ende waren es nur 20.000. Dagegen waren im „Super-Sommer” 2010 insgesamt 46.000 Besucher registriert worden.

2012 war, so Kayser, ein „sehr ruhiges Jahr”. Der Vandalismus habe sich in Grenzen gehalten. Und auch technisch habe es, so Kayser, keine Probleme wie etwa einen Rohrbruch gegeben.

Mehr von Aachener Zeitung