Jülich: Rollerfahrer bringt Radlerin zu Fall

Jülich: Rollerfahrer bringt Radlerin zu Fall

Eine 70-jährige Jülicherin befuhr am Samstag gegen 11.50 mit ihrem Fahrrad den Holunderweg in Richtung Neußer Straße in Jülich.

Auf der Neußer Straße querte ein auf dem dortigen Rad/Gehweg fahrender Rollerfahrer ihren Weg wie die Polizei mitteilte. Die Radfahrerin stürzte hierbei, während sich der Rollerfahrer, ein 15-Jähriger Jülicher, entfernte. Er wurde kurz darauf in seinem Versteck entdeckt. Er besaß für diesen Roller keine Fahrerlaubnis, was ihm eine Anzeige einbrachte. Die Radlerin wurde glücklicherweise nur leicht verletzt.

Mehr von Aachener Zeitung