1. Lokales
  2. Jülich

Aldenhoven: Römerpark: Neugestaltung auf dem Weg

Kostenpflichtiger Inhalt: Aldenhoven : Römerpark: Neugestaltung auf dem Weg

In der endgültigen Planung des Römerparks hat das Planungsbüro Schulz alle Vorgaben der Gemeinde, soweit verwirklichbar, umgesetzt, so dass mit der Ausführung im nächsten Frühjahr begonnen werden kann. Die Neugestaltung des renaturierten Merzbaches, der sich durchs Zentrum des Römerparks schlängeln wird, ist Aufgabe des Wasserverbandes Eifel-Rur. Die in Module aufgeteilte Planung, die den Rückbau und die Neugestaltung vieler Wege vorsieht, ferner das Verschwinden zahlreicher Gehölze und andererseits viele Neuanpflanzungen.

ienE rde dedebuntntees eugnNenuer tsi dei Ögffunn esd dnaBmhaesm tmi edm eaw,Rgd red dne rpRkrmöea nvo edm ttaeloZnrr bent.rnta iDe nuÖfgnf ttesll dei egnrdbniVu ,reh noeh sdsa red deagwR tfhdägere ;wrid ndne die kLüec irwd ruchd niee ebczlHrkoü glchsnoeess. Dre eishiegrb nsaztlSpaiedpl iwrd ittgsbeei und an rnerdea ltSlee eun ngateelg und imt vineel reeplSnigteä ctstbeü.k nI desnes häeN widr enei febhefoanl Hütte las rteugfeJnfd aDeletnge.gr ,ergßo im Lfeau edr iteZ ttlao amverctsmhle Tiehc susm isgiebtte en.dewr Sdtastetsne idrw ein ßegorr spstaaselpeWlrzi tim enrei eatsmgen secrhleafäWs ovn 033 erterunQmtdaa la.netegg