1. Lokales
  2. Jülich

Kreis Düren/Inden: Restsee: RWE bleibt langfristig im Boot

Kostenpflichtiger Inhalt: Kreis Düren/Inden : Restsee: RWE bleibt langfristig im Boot

Die Botschaft ist eindeutig. Sollte sich der Braunkohlenausschuss der Bezirksregierung für eine Restseelösung im Tagebau Inden und gegen die bislang geplante Verfüllung mit Erdreich aus dem Tagebau Hambach entscheiden, garantiert Tagebaubetreiber RWE Power ein langfristiges Engagement bei der Entwicklung der Region rund um den künftigen Inden-See.

In neire gurlrnEäk geegerünb mde danL NRW hat rde nzegroeeninErk roenetkk Znsageu für ieeneg igäeterB uzr nilenairftsgg ckntwngilEu des nlnsadeIed udn edr inoeRg g.bgeene tDima wlelo sda Urnetnhnmee den nhceesnM edi oSrge e,nnemh eetotnb dre gesnie rzu grsltnlVoue dre äruklgnrE etnraiesge nozodevstKnnarr aahtstiM g,nautrH REW worPe üwedr ncah eienr edrngÄun dse hklrponeBausnlna eid ethbniirefbcrilssewcthta Veteoirl srsnkaeie - mi aumR setht neei sinEnaprug eszcwinh 025 dnu 030 elnoinliM uoEr uhdcr einen tsResee -, shic nand aebr ihnct hmre um eid fZnukut red nieRgo ü.ekmnmr Wir„ nsdi ein ercäsrilehlvs naePrtr dun elnolw es uhac ebb,lne”i rteehresicv artn,ugH hu„ca berü ide etZi esd aoaarkluhbsBeubn .h”siuna rZu nenniiefzlla öheH des eweitrne etgEanmgens - zehn inliloenM ourE aht WRE eowrP erd omv esiKr neüDr ndu end momunenK ,eisEwlcehr ,hüliJc Alvnhoeend udn Inedn sin Lbnee eufgrenen lwninalsuecehfclktsgEgts dlnIdaen sib 2022 estrbie utgzesga - wleotl gutaHnr zraw kinee gbnenAa ,hcamen üdfar nigg rneDüs nrtaaLd oglgafnW a,nlteSphh red als isondnzedlrnhs-avtafssrectieAdItur ied rkgErnläu nvo WRE Pweor uühlrikdccas erebgß,tü ränhe ufa edi enIalth .nei R„WE roewP tha ggeu,zsta eid nubSfgeeleül so teiw eiw lgöhmci zu eslinhu,gcenbe nud dwri zadu Sdtinue eenir,”arbet äelektrr Sl,enatphh erd ned dnesIee ihntc rset 0602 sggilleftttree eabnh l.wli Dre rneKnzo rdwee egmismaen mit red Esliuankftsgcglewlnetchs dnaIelnd edn nlstelerte sentlaMpar rfü edi twieree Ecilnugntkw mi elfmdU dse fenztkiügnu Sese rtürbbneieae dun hisc ürf ide gnnauPl nud Uszgtnmeu ravtveioinn dun neefeitrnfezigieer eineogWehtb inesenz.et