1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: Reliefplan: Mehr Mobilität für Blinde und Sehbehinderte

Jülich : Reliefplan: Mehr Mobilität für Blinde und Sehbehinderte

Der neue Reliefplan der Jülicher Innenstadt soll ab sofort blinden und sehbehinderten Menschen mehr Mobilität und Selbstständigkeit ermöglichen. Im Reliefplan sind Straßen, Ampeln, wichtige Gebäude, Grünanlagen und Gewässer durch unterschiedliche Strukturen zu ertasten und mit Punktschrift versehen.

üFr eeinrhedtbShe rdewu er in eresodbns tensrerthoncaik raFneb ndu ßrgero chtSrfi .salettetg naegdulGr raw ine eatgidlir atlndtp,Sa erd arskt tvßegrerör whucNrdea. edr eüDrren guebAsa tis nnu erd eJirhlüc leaiRlpenf rfü snhcneMe tim hngSnriencuensäkhe nei tchgrweii htcirSt urz eessbren e.rOniitnugre eShitsecggdeäh öeknnn itamd gieniägsdnet den geW zu wcgehtünsen enelZi ,nrnedeku hcsi neeäpgirn dun mtadi ads laree fnfAindue seenihwltc 2inerehlr0.tec mxereaEpl esd enaslP dwreun in eertrs alufegA sle.erthlegt Frü die hehno Ksoent vno 0207 urEo noentk der innel-Bd dun rSnteiheeibnnherdeev rnüeD ()SBV ihücrlecweelksgi dggenneü ornonepsS fndein. erD Panl kann ab toorsf - hcau nvo nilihirtedgct-NeM eds BVS - ürf 01 Euro rwbrneeo redew.n cepnhpernsrAtra ist toLrha e,hturScb hMwlgeüne 23, 52493 r,üenD eoTnlef 0751212405,/2 a-ilME hbuvrehee.no.@rds-ursdctlteab