1. Lokales
  2. Jülich

Von Autofahrer übersehen: Radfahrerin bei Zusammenstoß mit Auto schwer verletzt

Von Autofahrer übersehen : Radfahrerin bei Zusammenstoß mit Auto schwer verletzt

Bei einem Zusammenstoß mit einem Auto ist am Montag in Jülich eine Fahrradfahrerin schwer verletzt worden.

Eine Fahrradfahrerin ist am Montag in Jülich von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden.

Wie die Polizei berichtete, war die 55-Jährige gegen 14.30 Uhr mit ihrem Fahrrad auf dem Radweg der Dürener Straße in Richtung Bahnhofstraße unterwegs gewesen. Zur selben Zeit fuhr demnach ein 74-jähriger Mann aus Titz mit seinem Auto auf der Lohfeldstraße aus Richtung Wiesenstraße kommend in Richtung Düren.

Eigenen Angaben zufolge hielt der Senior zunächst verkehrsbedingt an der Einmündung zur Dürener Straße an, dann bog er nach rechts ab. Dabei übersah er laut Polizei offensichtlich die von links kommende Radfahrerin – es kam zum Zusammenstoß.

Die Jülicherin kam zu Fall und erlitt schwere Verletzungen. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.

(red/pol)