Linnich: Probleme mit der Biotonne

Linnich: Probleme mit der Biotonne

Die RegioEntsorgung hat „erhebliche Probleme mit der Biotonne“. Darüber unterrichtete Katharina Adams, Linnicher Stimme im RegioEntsorgung-Beirat, in der jüngsten Sitzung des Linnicher Stadtrater und gab so die Diskussion in dem Gremium wieder.

Es werde zu viel in die grüne Tonne geworfen, „was da nicht hinein gehört“. Das Thema Fehlbefüllungen ist nicht neu. Das kommunale Entsorgungsunternehmen reagiert und will nun einen Testlauf fahren mit Verwarnungen, wie Katharina Adams informierte.

Bei einem Erstverstoß wird dem Tonnen-Besitzer die gelbe Karte gezeigt, „Wiederholungstäter“ sehen Rot. Ab der zweiten roten Karte werde die Tonne dann nicht mehr geleert.

(ojo)