1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: Preisanhebung verärgert Kunden

Kostenpflichtiger Inhalt: Jülich : Preisanhebung verärgert Kunden

Mit einer saftigen Anhebung des Grundpreises für Trinkwasser haben die Stadtwerke Jülich Kunden verärgert. „Der hat sich um 100 Prozent erhöht. Dies kann doch nicht sein”, ereiferte sich etwa eine Leserin. „Bisher haben wir 150 Euro zahlen müssen, jetzt sind es 300 Euro”, so die Kundin.

In rde atT tis der drpGiseunr eaezgrdu eidorxptle. noV rerühf oturtb 4,26 ouEr auf rnmnheu tobrut 058, ourE mi taonM. nDeaegg sti dre rserpeisitAb ej ebumKkrtei ssWaer astkotnn ebi utbotr 510, urEo ibeegb.nel Der flhuacgAs iebm urGsepindr aht inene aus cShit dre rkettaSdwe lzebanlhacrovhnie Gudrn hta. „eiD tnntiiensovIe seüsnm frniezinat d”were,n asgt red suinhfecaämkn Lereit veOrli .ülrleM etreBsi afnnAg 0012 tnhtae er dun rrltisrnVietibeee Ynvnoe Bretlu im Gäcphesr itm sedrei gZuenit tgg,daleer urmaw rde iePsr ehnoeangb erwned mü.ses „erD spuGrnreid its vno 6020 isb 0920 taktonns bei 2,64 uroE neeibelg.b ebrA teztj smtsenu iwr e”nrhöh.e Gurdn frü den aslAgcfuh ise ,a.u. ssad nei reune fnerbeinneTnu ghrtobe rdewen sum.set Alnlei rdeies eeotskt üreb eine nioliMl ruoE.