Jülich: Poolparty im Freibad mit DJ Stefan Seidel

Jülich: Poolparty im Freibad mit DJ Stefan Seidel

Die Ferienstartparty 2011 der Stadtwerke Jülich (SWJ) steigt am Freitag, 20. Juli, von 13 bis 18 Uhr im Freibad. Denn wo könnte man sich besser auf die Sommerferien einstimmen als bei der Ferienstartparty im Freibad Jülich, egal bei welchem Wetter, fragt der Veranstalter, der dieses abwechslungsreiche Partyevent zum zweiten Mal organisiert.

Verstärkung hat sich die SWJ in diesem Jahr von Deutschlands beliebtestes Pool-Party-Team geholt. Das Zephyrus Discoteam feiert zusammen mit allen Badegästen die „coolste Party des Jahres” und verspricht Partyfeeling vom Feinsten, gemixt aus den verrücktesten Wasserspielen, spannenden Wettbewerben und Musik die heißer ist als das diesjährige Wetter.

Der Profi-DJ Stefan Seidel hat tausende Partykracher in seinem BPM-Archiv und freut sich auf die Musikwünsche der Badegäste. Von Lady Gaga über Rihanna bis Bruno Mars ist alles dabei.

Aquamodule wie der Riesenalligator oder die Twister laden zum Spaßhaben ein. Auf den runden Tornado-Inseln hat man die Möglichkeit, sich von der Sonne bräunen zu lassen und einfach nur zu chillen. Auch die im Wasser schwebende Laufmatte bietet Badespaß für die ganze Familie.

Hula-Hoop und Heavy Metal

Außerhalb der Becken gibt es jede Menge Spaß und Action. Beim „crazy Hula-Hoop-Contest” heißt es: Wer wird Jülichs Hula-Hoop-Queen? Und bei dem total verrockter Luftgitarren-Wettbewerb wird der Heavy-Metal-König gekürt. Für die jüngeren Schüler lockt die Actions-Spielwiese mit lustigen Geschicklichkeits- und Bewegungsspielen.

Viele Partner aus Jülich und Umgebung präsentieren ein Sommerangebot, damit es in den Ferien garantiert nicht langweilig wird, denn „Langeweile war früher! Jetzt wird gelacht und Party gemacht!”, so die Stadtwerke.