Jülich: Polizei sucht Exhibitionisten

Jülich: Polizei sucht Exhibitionisten

Die Polizei fahndet derzeit nach einem unbekannten Exhibitionisten, der sich am Montagabend gegenüber einer 17- und einer 19-Jährigen entblößt hat.

Die beiden Frauen stiegen - nach eigenen Angaben - um 20.15 Uhr in ihr Auto, das in der Nähe eines Festzeltes abgestellt war, um nach Hause zu fahren. Dabei sahen sie an einem weiteren geparkten Fahrzeug den Mann, der sich vor ihren Augen selbst befriedigte.

Die beiden Frauen beschreiben den Sittenstrolch als etwa 1,80 bis 1,85 Meter groß und von schlanker Gestalt. Er trug einen dunklen Parka mit Kapuze sowie eine dunkelblaue Jeanshose.

Wer Angaben zu dem Gesuchten machen kann, wird gebeten, sich an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 02421/949-2425 zu wenden.

Mehr von Aachener Zeitung