Strafanzeige gestellt: Polizei schweigt zum Messerangriff im Rathaus

Kostenpflichtiger Inhalt: Strafanzeige gestellt : Polizei schweigt zum Messerangriff im Rathaus

Ein 41-jähriger Mann drohte Mitte November, Mitarbeiter des Jülicher Rathauses „abzustechen“. An der Pforte wurde er abgefangen und der Polizei übergeben. Der Vorfall wurde erst jetzt bekannt.