1. Lokales
  2. Jülich

Planungssicherheit für „Frauen helfen Frauen“ in Jülich

Kostenpflichtiger Inhalt: Vertragsunterzeichnung im Stadtrat : Planungssicherheit für „Frauen helfen Frauen“ in Jülich

Das war schneller kaum möglich: Innerhalb von gut drei Wochen hat die Stadt Jülich auf eine dringende Bitte des Vereins „Frauen helfen Frauen“ in Jülich reagiert und ihr entsprochen. Sie bekommt bis 2023 weiter jährlich einen festen Betriebskostenzuschuss und erhält dadurch Planungssicherheit.

Die lelsAtnaleuf rfü eilcbhwie Orfep nvo ilhruehäcs ndu sllxereue ,wtaGel onv bboM,gni gnitSlka odre rüf eornteBeff ovn tnnsgöuseEsr und rehm msus ihsc um ermmi hmer uehcHeneeflsdi im iKrse eDrnü emkümnr dnu ath mit rde dattS renhi dgiötrneßtrt nzFeriina nhca Ldna und risKe gbneet,e end uz Edne egneehnd tVergar uz eänerrgl.nv Nach eirne nahsuurscuatbcesahgFs im boevermN ath edr atdtrtaS am tithMwoc edines hueslcsBs semtiimgin aft.sgse

rDe erVeni ehätrl opr Jarh 0680 oEru seiksntsetbuuorceBshsz frü eeisn tsrBlenugteleas ni rde rmseßeatöRr 01. Noch mi aastsRla ttrnecinnueheze süBtiermgrree xAle hsFcu dun ied etrenirVenenrt erd grcsnfeGüäfhsuht onv rFena„u helenf au,r“Fne Dgaamr heAnsr dun areMi enr,nreB edn arkttnKo – ternu Aaulpps red tttnoSenrde.rdeva saD ase-tBugrn ndu rbeäenPtoinatsvngo in Jlihcü driw hctni zu 010 oetnPzr von nhltstaiace etnelSl aitzeinn,rf nonsred msus üreb Sepdnne dun iriegllefwi Zsucüeshs vno nnueommK end oennffe Bertag esbstl n.rbnieeew