Autofahrer missachtet Vorfahrt: Pedelec-Fahrerin stürzt bei Verkehrsunfall und wird schwer verletzt

Autofahrer missachtet Vorfahrt : Pedelec-Fahrerin stürzt bei Verkehrsunfall und wird schwer verletzt

Schwere Verletzungen hat am Samstagmittag eine Fahrerin eines Pedelecs bei einem Verkehrsunfall erlitten. Ein Autofahrer missachtete auf einer Kreuzung in Jülich die Vorfahrt der Frau.

Laut Polizeibericht fuhr der 59-jährige Autofahrer um 12.20 Uhr auf der Straße die „Große Rurstraße“ in Richtung Rur. An der Kreuzung zur Bahnhofstraße ordnete er sich auf der Linksabbiegerspur ein, um in die Bahnhofstraße abzubiegen. Die Ampel zeigte führ in Grün an.

Zur gleichen Zeit fuhr die 74-jährige Radlerin ebenfalls auf der Straße „Große Rurstraße“ in Gegenrichtung auf dem Geh- und Radweg. Sie kreuzte bei Grün die Bahnhofstraße. Beim Abbiegen missachtete der Autofahrer dann die Vorfahrt der Frau.

Das Auto erfasste die Pedelec-Fahrerin, sie stürzte und wurde schwer verletzt. Sie musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung