1. Lokales
  2. Jülich

Zusammenstoß an Kreuzung: Pedelec-Fahrer schwer verletzt

Zusammenstoß an Kreuzung : Pedelec-Fahrer schwer verletzt

Im Jülicher Stadtteil Koslar ist am Donnerstagmittag ein 46-jähriger Pedelec-Fahrer von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden.

Gegen 14 Uhr wollte eine 28 Jahre alte Autofahrerin aus Jülich von der Hasenfelder Straße nach rechts auf die Kreisbahnstraße nach Barmen abbiegen. Wie sie später angab, hatte sie zwar am Stoppschild angehalten, dabei den Zweiradfahrer aber nicht bemerkt.

Beim Abbiegen kam es zum Zusammenstoß mit dem 46-Jährigen Jülicher, der von Barmen kommend auf dem Fahrradstreifen auf der Kreisbahnstraße fuhr. „Dies tat er allerdings auf der falschen Seite, also entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung“, heißt es im Polizeibericht.

Beim Zusammenstoß wurde der Jülicher so schwer verletzt, dass er mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Den Sachschaden schätzte die Polizei auf mehrere hundert Euro.