Titz: Partynacht eröffnet das Traditionsfest der St. Antonius-Schützen Titz

Titz : Partynacht eröffnet das Traditionsfest der St. Antonius-Schützen Titz

Die St. Antonius-Schützenbruderschaft Titz feiert vom 7. bis 10. September ihr Schützenfest. Mit ihren Majestäten, Königin Ingeborg Kind, Prinz Philipp Weckauf, Schülerprinz Marco Schneiders und Ehrenkönig Rolf Dohmen, lädt die Bruderschaft die Dorfbevölkerung und auch die auswärtigen Gäste herzlich zum Mitfeiern ein.

Das Festprogramm startet am Freitag im Festzelt an der Schulstraße /Ecke Schillerstraße mit der „4. Großen Titzer Partynacht“. Zur musikalischen Unterhaltung wurde erneut der Kölner DJ BaLou engagiert, der bekannt ist von vielen Kölner Großveranstaltungen. Abgerundet wird die Veranstaltung mit einer professionellen Licht- und Lasershow. Der Eintritt beträgt im Vorverkauf 5 Euro, an der Abendkasse 6 Euro. Jugendliche unter 18 Jahren zahlen 4 Euro. Bei den ortsansässigen Zweigstellen der Sparkasse Düren sowie der Raiffeisenbank Erkelenz sind Karten im Vorverkauf erhältlich.

Am Samstag beginnt um 20 Uhr der Dorf- und Majestätenball, musikalisch gestaltet von der Tanzkapelle „Party Express“. Zuvor werden die Majestäten mit ihrem Gefolge an ihren Residenzen vom Marinespielmannszug Jackerath abgeholt und zum Festzelt geleitet.

Nach der Schützenmesse am Sonntag um 10 Uhr in der Pfarrkirche St. Kosmas und Damian, der Totengedenkfeier am Ehrenmal und einem kurzen Umzug findet im Festzelt ein musikalischer Frühschoppen statt. Der Sonntagnachmittag steht ganz im Zeichen des großen Festzuges. Nach dem Empfang der Vereine setzt sich um 17 Uhr der Festzug durch Titz in Bewegung, an dem wieder die befreundeten Gastvereine aus Jackerath, Rödingen und Spiel sowie die Ortsvereine aus Titz teilnehmen werden. Für die entsprechende Marschmusik ist gesorgt. Die Königs- und Musikparade zu Ehren der Majestäten findet auf der Linnicher Straße statt. Anschließend sind alle Zugteilnehmer und Besucher zu einem gemütlichen Beisammensein ins Festzelt eingeladen. Hier werden auch die Gewinner der Tombola ermittelt.

Montagmorgen treffen sich die Schützen um 10 Uhr zu einem gemeinsamen Gottesdienst und anschließend zum traditionellen Frühschoppen im Haus Buchholz. Königin Ingeborg Kind, Prinz Philipp Weckauf, Schülerprinz Marco Schneiders und Ehrenkönig Rolf Dohmen sowie die St. Antonius Schützenbruderschaft heißen alle Gäste aus Nah und Fern herzlich willkommen.

Mehr von Aachener Zeitung