1. Lokales
  2. Jülich

Reihe „Kultur Alte Kirche“: „On the Road“ mit dem Trio Firasso

Reihe „Kultur Alte Kirche“ : „On the Road“ mit dem Trio Firasso

Die diesjährige Reihe „Kultur Alte Kirche“ findet mit dem Auftritt des Trio „Fire, Rain, Espresso“ ihren Abschluss. In seiner Musik verbindet es verschiedene Stile von Tango über Klezmer bis hin zum Jazz.

Für die Abschlussveranstaltung der diesjährigen Reihe „Kultur Alte Kirche“ konnten die Organisatoren für Freitag, 23. September, das Trio „Fire, Rain, Espresso“ – auch Firasso genannt – aus Essen gewinnen.

In der nahezu 1000-jährigen Kirche begibt sich das Trio an diesem Abend mit seinem Programm „On the Road“ auf eine Entdeckungsreise durch die ganze Welt, von Osteuropa über Südamerika bis hin zum Rheinland, dem Ursprungsland des „Rheinischen Tangos“. .

Die drei Musiker Marko Kassl (Akkordeon), Robert Beck (Klarinette) und Nils Imhorst (Kontrabass) entwickeln eine erdige, packende Musiksprache, mal leidenschaftlich, mal dynamisch und kontrastreich. Der Name weist auf die musikalischen Kontraste hin: Das Trio klingt mal feurig und lodernd, mal erfrischend wie ein Regenguss, mal intensiv wie ein starker Ristretto. Virtuos löst sich dieses musikalische Sondereinsatzkommando aus den fesselnden Genrebegriffen und verbindet mühelos und humorvoll verschiedene Stile von Tango über Klezmer bis hin zum Jazz.

Die Besucher können sich an diesem Abend auf eine Gruppe mit „enormem Spielwitz und Spielbegeisterung, funkensprühender Intensität“ – so die Süddeutsche Zeitung – einstellen.

Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr in der Alten Kirche zu Linnich-Körrenzig. Der Eintritt ist frei, Spenden für die weitere Erhaltung der Alten Kirche sind erbeten.