1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: Nur noch sieben Spieler: Rhenania Lohn wirft das Handtuch

Jülich : Nur noch sieben Spieler: Rhenania Lohn wirft das Handtuch

Da staunte Schiedsrichter Johannes Neuß nicht schlecht. Er leitete am Donnerstagabend das angesetzte Nachholspiel in Gruppe 1 der Kreisliga B zwischen Amicitia Schleiden und Rhenania Lohn, als in der 70. Spielminute Gäste-Trainer Johannes Löhr auf ihn zu eilte und ihm mitteilte, dass sich die Lohner „ergeben“ würden.

pircSh end ltPza vlsasrnee nr.üdew Was wra aites?rps esieBtr sratk ccsgsehztäwertha — nov rnu wzölf ierneSpl töghreen zwei erd eaathhn-cMlstefrnnAr na — ewnra ied tGseä uzm keydlLaobr esigerant. ieS egrtniee nehclls in aRtnskdü,c evlonrer udzme cnho rov rde auesP iwze Selprei tmi der rsttacMefa.h

slA hsic dnan ahcu onhc eeinr vltz,eeert ien wereiter mit otR ovm alPzt elttgels r,wdeu nenadts rnu ncoh ieesnb hnLroe eetkruA auf dme tPzla — ibe minee dipnstalSe onv .:17 huAc nwne die Regle tsbega, adss mna chon imt bsiene enlpSeir in eenri ncnMtashfa eni sullpeaFblßi brtenieets a,nkn susemt ßeuN edr teiBt rde rnheoL mc.ehokmann

aWs„ wlil anm hen,cam nwen eid gghecereins hfnasanctM icnafeh ned lazPt tsl“vse,är timene ehSdlesnci etresr rVsrnoztdeei aioMr J,orde der anvdo uash,get adss dei aetrPi unn mit med tSpsdienla weertetg wdi,r der bie Siebaphurlcb stafetnd.s