1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: Nur die Jülicher Abfallgebühren steigen

Kostenpflichtiger Inhalt: Jülich : Nur die Jülicher Abfallgebühren steigen

Ohne Diskussionen hat der Haupt- und Finanzausschuss die Gebührenvorschläge der Stadtverwaltung in seiner Sitzung am Montagabend passieren lassen. Die Zahlpflichtigen in der Stadt Jülich dürfen sich — außer bei der Abfallbeseitigung — auf sinkende Abgaben einstellen. Winterdienst, Straßenreinigung und Abwasserentsorgung werden günstiger.

Wei itrbese betrithe,c ientges ide fArenübhbrhgue für suhHmlsaaltül udn aBloilfab fua tirbere tno.rF rirndetngHu its enei euen eepwtiauoer bsisunAcheurg red ltibf.ngaeeAusbgil hcNa nagnebA der tSretgutdnwlvaa nheröhe csih ide ieennr eruhsfrpbAei ba aMi um 60 ozentrP mReü)s(ltl und 90 ntzreoP (ia.lf)oabBl iSe mcneah aerb glildhcie ninee elTi edr enKtos ,asu so dssa ied lgRntlensmugtrüoes üfr eid üenpiebnGeclhhigtrf „“rnu znieshwc izew nud zhne onrtPze tuerer ir.wd Die eugnSegtri biem Bailofbla lfltä je hcna geßfäöeßGr tmi tgu 14 udn ebrü 26 ePznort ebegüreng emd Vhojrar hgifte uas.

Dei ltggaeefupvstiMgnr der idernK nud nihunlgJecde in ngeaeerdsttsKitätn nud uhnelcS rduwe nvo rde aSdtt noivbsetinreut — und idwr es eh.inritew Shwloo der suscuAhss für dueJng, i,Femali ce,Suhl Sport und szoilaeS lsa cauh rde siassFsnuhuzcna nbitllegi saft eäutrdenrven ztäSe — elicdihgl na izew nrsuGdelnchu estgti der regtaB auf edi muSm,e dei hcua in enerand nscuhtGasrazuengdngl eeecrbhtn .wrid nA taKsi ewernd 2 uEor rpo Tga iglf,äl an lnlae OSG 3 Euor pro T,ag na rcusduneaelShk und mnmGiyuas dZilaetle ,330 Eruo orp T.ga Dei ntgwuaVrel tehta wetsa reehöh ztäSe mnfelhe.po