1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: NRW-Sandkönige werden auf dem Schlossplatz ermittelt

Jülich : NRW-Sandkönige werden auf dem Schlossplatz ermittelt

Seit Januar konnten ambitionierte Beachvolleyballer aus Deutschland in über 500 Qualifikationsturnieren Punkte für die Endrunde sammeln. Die Rangliste steht. Wer den Titel des Westdeutschen Meisters gewinnt, das entscheidet sich, so heißt es in einer Mitteilung des Kreises Düren, am Wochenende in Jülich. Auf dem Schlossplatz vor der Zitadelle werden — wie erstmals im vergangenen Jahr — im Rahmen des DKB-Beach-Cups die WVV-Meister geehrt. Am Samstag, 25., und Sonntag, 26. August, beginnen die Titelkämpfe der zwölf besten Frauen- und 16 erfolgreichsten Männer-Teams um 9 Uhr auf den drei Sandplätzen im Schlosspark. Mit den Finalspielen ist am Sonntag ab 14 Uhr zu rechnen. Der Eintritt ist an beiden Tagen frei.

ieB edr ieemrPer im rhojVra peasptwhc ied LaWeOl-l-lae eni smu ederna lMa rbüe dei ruäcauheengrZs. ir„W hbnea seesdi eiTrrun coshn elive ealM laevsnra.ttet rbAe dre rüehJilc hsactlsolpzS aeütshlbtrr sal ioLcnaot asl,le“ rwa EVW-rtnepVäesirndh asMhatti Flel am Eedn onvdesll eisee.ttgbr dnU hintc nru r:e irle,Spe ueh,arucsZ aotrrsiagOnn,e onSnepros — es bga rnu sldetarehn scGireeht nud enbdleo W.tore dLatrna faggnoWl hlpeh,tanS cSihrhmrre der eB-ai--SephBc,uCKDer ath ealls raadn g,stetze ide eorgß eigsrueegtBn in enei eturgsFontz na elehgirc Sltlee nnüdem uz ne:slsa e„Di nszehurZuncrseoaa raw ni clhJiü moner — so eielv nnhMcsee aenhb wir cnho eni rcti,heer dnu eid mmutingS wra .et“lxeezln

tiNch rnu nneerK, cahu rew ortd mzu rneest laM vebhllayclBaleo evli neehesg h,ta war sau med .usHhnäec Da ide aZhl red ptzläSezti dre aerAn gtbzrnee ,ist nlhot chis iezfüeghtirs m.Koemn rfaWou redünf ide erZusuhac ishc leimdas n?urefe fuA ine eWrsndehiee mit edn Tlerietgtivde.einr Dei endneermati nnVreeeMn-iiWtVs nSaetefi atüm/ertnAnHnna jaHo nstbree nnu reeunt den chDharmurcs usfa rbeetso pnhepeTcr n.a

eiB dne reernH nitremietuphr 0127 Jan uRondm nud saoTmh tSkr.a iMt ibeend gtbi es nei esendWe,irhe ngdlleiras in rdeeanr noKoetialtlsn. reD eeenrfarh mRnuod tha nun ned ujenng Noik Mreye an eesrni Si,eet kraSt lbetdi nie npesGan tim mde xlEtsaanrol-Nepiei Sfaent Whin.fsidce eiedB asemT henzlä zu den .oerainFtv üzttesUnttr irdw edi rnaasVtlnetug nov erd D,BK edr srsakaepS rüneD dnu end atwretkSned .cüJlhi