1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: Nordische Fichte in der Wand sorgt für gutes Raumklima

Kostenpflichtiger Inhalt: Jülich : Nordische Fichte in der Wand sorgt für gutes Raumklima

Die schlaflosen Nächte, die der Neubau Am Wallgraben Franz-Arnold Jansen gekostet hat, sind zwar nicht vergessen, aber mit dem Richtfest am Donnerstag zumindest mehr als verziehen. Der Vorsitzenden des Aufsichtsrats der Wohnungsbaugenossenschaft Jülich (WoGe) und zeitgleich Beirat der Rurbau GmbH Jülich, Bauherr des Projektes, sagte über das erste fertiggestellte Hybridholzhaus voller Freude: „Diese Wohnanlage ist einzigartig in der Region Jülich“.

metgsIsna cehss dseeir dbenronsee räesuH onslel ibs 2910 auf med enevionst rde uurbRa HGmb eneenowrrb üdrcnustGk zntegieirbesu rwd.nee eNnu nWonghuen nnkneö irbtsee ba stgAuu eeisuniezbewhsg emetrSbep gzebeon er.nwed Elf ilnMiolen Eruo tnrivitees sei las nhzuroiegpntredte fmetrTroicha red WoGe in dei etna.uebNu rahucdD nteesnthe 54 ihtoneWeiehnn fua irnee clfnWhoähe ovn 506 naemaurtQdter.

Stei rbekOot 7120 ewrud ma aTfibue eeitareb,gt im brrFuae niesed Jsehar nggi se rfü ide iarmF memtlSo saHu mHbG an end ahcHu.ob nDe 63,5 cm idneck äeunenAdnßw weudr ebadi rdbeeseon eucthgaBn etngkhec.s sDa Hzlo rdcinrehso ctnFehi sorgt enneb nrendae tiraeleinaM ardf,ü sdsa dei ändeW t„enam öek“nnn, äkrtler ejPketgrnaiaornm Barbara -rasleCiFk.crh enK„ie ageL nnak wi,zstnceh eilw lela feoiofdnfusnifs n“sdi. adeB nemjad sielebipseewsi mi nnIeern hieß, hneem ads lzHo dei keFgiiectuht auf udn ceisepreh isede sib edweir nkoereerct neieZt m.eänk eeegnshmAn ulimmaaRk eis tteiarnra.g

Nur rde nKre red äeHrus sti usa n.otBe hJücli egiel ni iemen erfbhdenbneäteedgre eGbite. otSell mla dei rdeE lneacw,k icehelg rde roenenBtk dei wgakennScnuh asu, tfrhü sla-krFheicCr a.su

rtnesstrIeeie dun ma uaB iigBetelte hörtne eZemmrmesitir eultmH Fezirlt uz, sal seedir ned crscuRhpiht rougv.tr nseieammG mit nrzraFoAd-ln ,asnJen nihedraR S,itnree ücrtfhäsheGsfer erd uuRarb H,bmG nud laRf mlSm,teo hcüsehrtffGseär dre uB,ifaarm rtank re niene hcpnsaS afu end auB des .ssHaue seBdrosne bßgrüte urwde die imeürrBeingerst icNoel esnarSd, eid asu cekSsNnhehicdenuerlei- amk, wie uach ide imFra tmeSlmo Hasu .GbHm Dei unnogWenh in den seenrt veir Huernsä isnd bseerit eurre,ßävt hereälzt ieanhRrd Srneet.i