1. Lokales
  2. Jülich

Körrenzig: Nadelöhr Rurbrücke: Nach der Sanierung ist die Querung eng

Körrenzig : Nadelöhr Rurbrücke: Nach der Sanierung ist die Querung eng

„Sollen wir mal nachmessen gehen?” - „Können wir gerne machen.” Zweifel und Gewissheit trafen in diesem Dialog während der jüngsten Sitzung des Linnicher Werksausschusses aufeinander. Streitfall war die Brücke über die Rur bei Körrenzig an der Nahtstelle zum Kreis Heinsberg. Nach monatelanger Sanierung ist das Bauwerk jetzt wieder für den Verkehr freigegeben.

lgrAdelsin ndsi ied aüuzrenfehtnkBrc rdhuc eetpnoorlBl huteclid etnvgre nw.oder bO sad mi lnaEgkni tim dme shsbslusbeAcuua shgeehenc ,esi ewteefliz netOje an. hoSwlo narkF Lüpkse omv auaieTbtfm asl hcau eHtrbu Kleenni (CD,U) Lrindatw ni öirengzr,K ,ncrrshteveei asds efgusatragmßä ieabegetrt nordwe s.ie Dei ertariebahbFnh egbarte 02,2 ,treMe ealgilsrdn meess edr nAdbast hnwsiezc nde Pelnrol na der cznhtükfuBrrae 26,2 Met.er ,dsieheAcrun dssa fztnuageesgrthuRe onhc dpsr.euahcns Dnoce:nh Wer nun fau die Beückr ,lwli räfth oaitchmtusa slnm.aag niE edsaern bmlPreo telstl ide neeu usBdecrhligne dr.a Sie aesls an eenni brlidcsiceteürrhShg ,nedenk iektirrtsie darAne zmSitch in nemei iefrB na edi eRkntadi.o An eiebdn kürnrBneutcfhaez thets ien slebua isnl:wsiiHdhec Vno cerBalnhe uas meodkmn rdwi rdhuc den ßinwee flPie nlkis dnu end entro iPfle hretcs aVgrrno ovr mde kgeheGerernv treliigsans.i etrdriIreni tis eihr dlnlriaesg ide iHlleatien uaf mde ha.Aplst eDi flhte ufa erd gezrrnrieöK e,iSte hwlboo dort ein eiwrße eiPlf rsthec mde nteor Pifle liskn Vraogrn rägehewn ,olsl mna osla bie nrkgeehereGv hatnle .tüessm sDa sllea its smudetzin rhes üht.ferunndgeggbiwös