1. Lokales
  2. Jülich

Nach dem schweren Unfall in Titz: Motorradfahrer nicht mehr in Lebensgefahr

Nach dem schweren Unfall in Titz : Motorradfahrer nicht mehr in Lebensgefahr

Der Zustand des Motorradfahrers, der bei einem Unfall am Samstagvormittag in der Gemeinde Titz lebensgefährlich verletzt worden war, hat sich gebessert.

fAu hgNacfear rde niaeokdRt iteelt ide ziloiPe ,mti sdsa erd iä2rheJg9- uas dre nmeiGdee izTt ielerliemwtt onv edr iittnvaonteIsns sde enhceraA kisluKnmi fua ieen aootslnriatmN teevlrg rnewde .oktnne fLaehnsrebge ebthees cinht er.hm erD annM wra ma gmaeoaSmstrgn gnege enzh Urh mit eesmin Morodrat auf edr ristesKßare 5 eib MztTnziü-t tmi edm agnWe neeri girh9äje3-n riTzeint eotzßsuegmname.ns

haNc nagAebn rde Pleoiiz ehtta dei urFa eid atfVorrh esd eosdrartoM hintc tte,baceh sla sei ,etuvhescr ied 5K uz e.erunzk sE akm zum ßtuamemZnss.o beiaD awr enenb mde hrrFae chua edr r-ihe1ägj1 hoSn srwhec eevtrztl ord,enw edr sal uosSiz uaf edm Mtdaroro teewsnrug r.wa Be,ide eVtar udn hon,S dbnfenei chis zjtet ni itnrosätare geunBlahdn ni ceAn.ha