Auf der B57: Motorradfahrer bei Motorradunfall schwer verletzt

Auf der B57 : Motorradfahrer bei Motorradunfall schwer verletzt

Bei einem Auffahrunfall zwischen zwei Motorradfahrern ist am Mittwochnachmittag in Linnich-Körrenzig eine Person schwer verletzt worden.

Gegen 15.45 Uhr befuhr ein 54 Jahre alter Motorradfahrer aus den Niederlanden den Franzosenberg aus Richtung Hauptstraße kommend in Fahrtrichtung B57. Unmittelbar hinter ihm fuhr in dieselbe Richtung ein 46-jähriger Niederländer, ebenfalls mit einem Motorrad.

Als der 54-Jährige an der Einmündung vom Franzosenberg zur B57 nach rechts in Richtung Baal abbiegen wollte, musste er aufgrund eines von links kommenden Autos bremsen.

Das bemerkte der hinter ihm fahrende Motorradfahrer zu spät, fuhr auf den Vordermann auf, fiel zu Boden und verletzte sich schwer. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 3000 Euro.

(pol/red)
Mehr von Aachener Zeitung