1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: Mofafahrer rutscht gegen Auto und verletzt sich schwer

Jülich : Mofafahrer rutscht gegen Auto und verletzt sich schwer

Ein 16-jähriger aus Jülich ist am Freitagabend mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert worden, nachdem er in einer Rechtskurve der Landesstraße 253 die Kontrolle über sein Moped verloren und gegen ein Auto gerutscht war.

Dre aUlnlf treiegeen hics latu iirthiecolePbz um 1.538 Ur.h erD nJedglucehi wra ovn uAtngrlbe in citghunR Jiüchl fua edr 25L3 u,gwersetn lsa er uaf Heöh nvo Gtu cLskroeb in eiern frnhcesa ceRvrsutehk üzerst.t beiDa sttrhecu das Mfao negge den Weang seein 5erhn5igjä- söenKlr afu der ngrehnbG.afeah

Dre furtAheora ibble urtzeeltvn, dre 1eJ-gärhi6 tsumes tim nwrshece uVgrzeleentn vmo eneRntsitgusdt ruz trotnsiäena daglnehunB ni nei ueanhkrsaKn etinilfreege ernwe.d

eDr desetnGmacash wdri nov edr oeiizlP auf eatw 5500 Eoru set.zhägtc sieoW dre ürJhicle dei nrolteolK breü ines faoM rrevlnoe ta,h its nhco lkaru.n