1. Lokales
  2. Jülich

„Maiblömche“ Lich-Steinstraß: Mit Prinz Volker in die Session

„Maiblömche“ Lich-Steinstraß : Mit Prinz Volker in die Session

Die KG „Maiblömche“ in Lich-Steinstraß präsentiert ein neues Dreigestirn.

Mit viel Elan und guter Laune startete die KG „Maiblömche“ Lich-Steinstraß in die neue Karnevalssession. Im proppenvollen Lich-Steinstraßer Festzelt konnten die „Maiblömche“ viele Jecken aus nah und fern begrüßen. Höhepunkt des Abends war die Proklamation des neuen Dreigestirns. Bürgermeister Axel Fuchs erschien persönlich in Lich-Steinstraß. Mit sichtlicher Freude überreichte er die Insignien an Prinz Volker Eßer, Bauer Sebastian Hohenfels, Jungfrau „Markusina“ Markus Ingermann und Prinzenführer Dirk Worms.

Prinz Volker sprach daraufhin voller Stolz an sein Narrenvolk, das zahlreich im Lich-Steinstraßer Festzelt erschienen war.

In den nächsten Wochen, unterbrochen von der Weihnachtszeit, wird das Dreigestirn mit seiner Prinzengarde viele Auftritte absolvieren und ein würdiger Vertreter der „Maiblömche“ in dieser Session sein.

Die Sessionseröffnung in Lich-Steinstraß war wiederum ein gelungener Abend. Neben der Proklamation des neuen Dreigestirn standen die Verleihung der Ehrennadel und die Verabschiedung des alten Trifoliums im Mittelpunkt.