Linnich: Mensa-Frage ist aufgeschoben

Linnich: Mensa-Frage ist aufgeschoben

Wenn sich in zwei Wochen der Linnicher Schulausschuss zu einer Sondersitzung trifft, wird die Einrichtung einer Mensa an der Realschule kein Thema sein.

Die Politik ist sich einig, dass das bisherige Angebot mit Schülercafé und Kochnische in den Containern der Realschule - sie wurden während der PCB-Sanierung als Schulräume installiert und werden noch benötigt - eine Übergangslösung ist.

Da nach Meinung der Realschule dort kein geeigneter Raum zur Verfügung steht, sollen Räume der Hauptschule in die Überlegungen der Verwaltung einbezogen werden.Doch auch die Hauptschule sieht keine räumliche Möglichkeit.

Bis zum 1. März, so die Vorgabe, muss diese Frage aber geklärt sein.

Mehr von Aachener Zeitung