1. Lokales
  2. Jülich

Linnich: Mehrfach-Überschlag ins Krankenhaus

Linnich : Mehrfach-Überschlag ins Krankenhaus

Am Mittwochabend sind zwei junge Autoinsassen auf der B 57 sprichwörtlich aus der Bahn geraten. Um 20.40 Uhr steuerte ein 19-jähriger Autofahrer aus Alsdorf einen Pkw auf der B 57 von Gereonsweiler in Fahrtrichtung Linnich. Ausgangs einer Rechtskurve verlor er auf der vom Regen nassen Fahrbahn die Kontrolle über den Wagen.

Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach. Er selbst und sein gleichaltriger Beifahrer aus Hückelhoven erlitten dabei Verletzungen. Beide mussten durch Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht werden.

Während der Mitfahrer nach einer ambulanten Behandlung später wieder entlassen werden konnte, musste der schwer verletzte Fahrer stationär in ärztlicher Obhut verbleiben. Am Pkw entstand ein Totalschaden in geschätzter Höhe von etwa 15.000 Euro.