Lich-Steinstraß: Maiblömche: Üppiger Fahrplan durch die Fünfte Jahreszeit

Lich-Steinstraß: Maiblömche: Üppiger Fahrplan durch die Fünfte Jahreszeit

Die KG „Maiblömche“ Lich-Steinstraß lädt alle Freunde des rheinischen Karnevals zu den großen Karnevalsveranstaltungen im Januar und Februar in den jüngsten Jülicher Stadtteil ein.

Vorsitzender Elmar Schumacher und der Jülicher Rechtsanwalt Markus Mingers stellten unlängst das neue Sessionsplakat vor.

Am 8. Januar wird das „Maiblömche-Fest“ im Bürgerhaus Lich-Steinstraß ganztägig gefeiert. Bei Musik, einem Imbiss und gekühlten Getränken stehen Ehrungen und ein karnevalistisches Programm auf der Tagesordnung. Vorher feiern die „Maiblömche“ einen Gottesdienst in kölscher Sproch in St. Andreas & Matthias.

Die große Kostümsitzung findet am Samstag, 28. Januar, ab 17 Uhr statt. Neben den KG-eigenen Tanzgruppen und dem Dreigestirn können sich die Besucher auf Spitzenkräfte aus dem Kölner Karneval freuen, unter anderem das Traditionskorps „Treuer Husar Blau-Gelb“ Köln, Joachim Jung als „Lieselotte Lotterlappen“, Jürgen Beckers als „Jürgen B. Hausmann“, Martin Schopps, „Querbeat“, „Domstürmer“, „Kölsch Fraktion“, die „Höppemötzjer“ und die „Mennekrather“.

Eintrittskarten sind zu 25 Euro unter Telefon 015785598584 oder über kartenvorverkauf@maibloemche.de erhältlich.

Am 31. Januar und 2. Februar richtet die KG „Maiblömche“ mit die größten Damensitzungen im Jülicher Land aus, die beide schon ausverkauft sind.

Die große Kindersitzung der KG „Maiblömche“ Lich-Steinstraß findet am Sonntag, 19. Februar, um 14.30 Uhr im Festzelt in Lich-Steinstraß statt. Der Beginn der Veranstaltung für Groß und Klein ist um 14.30 Uhr. Zu eigenen Tänzen und Sketchen erwarten die Besucher viele kleine und große Attraktionen. Der Eintritt ist für alle frei.

Die beliebten Karnevalspartys und Tanzveranstaltungen in Lich-Steinstraß starten am 23. Februar ab 14.11 Uhr mit der großen „Weiberfastnachtsparty“. Beste kölsche Stimmung wird garantiert von Top-DJs. Am Karnevalsfreitag und -samstag finden mit dem Möhne- und dem Kostümball die allseits beliebten Karnevalspartys statt, die das „Maiblömche“-Zelt unter den Klängen der Gruppen „Schachmatt“ und „Blue Diamonds“ bis auf den letzten Platz füllen.

Der Kartenvorverkauf für beide Bälle ist am Sonntag, 5. Februar, im Bürgerhaus Lich-Steinstraß. Es gibt keine Kontingentierung.

Am Karnevalssonntag steigt der „Maiblömcheball“, zu dem kein Eintritt erhoben wird. Am Rosenmontag werden sich alle Jecken auf den Höhepunkt, den großen Umzug, besonders freuen. Ab 14 Uhr schlängelt sich der närrische Lindwurm durch den Osten Jülichs und Lich-Steinstraß, bevor dann ab etwa 16 Uhr zur Zochparty geladen wird. Dort spielt „bis zum Abwinken“ die Showband „Schachmatt“. Die Session endet am Veilchendienst mit einem allgemeinen Spätschoppen und ab 19 Uhr mit dem Fischessen im Vereinslokal.