1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: Mädchen zünden Strohballen an

Kostenpflichtiger Inhalt: Jülich : Mädchen zünden Strohballen an

Einen brennenden Strohballen auf einem Stoppelfeld an der Neusser Straße löschte die Feuerwehr Jülich am Samstag. Zwei zwölf und dreizehn Jahre alte Mädchen sollen mit einem Feuerzeug gezündelt haben und dann aus Angst weg gelaufen sein, als es angefangen habe zu brennen, berichtet die Polizei.

niE retMtiebair dse dheetgsgnäic ertseeibB enettdcke engeg 57.41 hUr eid ievr hlecngunid,Je die auf emnei Blalen seaßn und äpsret in gRhtnuic eensi ütkedWsslca enrannt. nEigei inMuten äprtes ahs re asd edrneenbn hro.St Auf einem nahe lenegnied lzeSapilpt wendur die eMähdcn nvo den izeamleeotPinb .onfearegfnt