1. Lokales
  2. Jülich

Jülicher Land: Macron liegt in den Partnerstädten vorn

Jülicher Land : Macron liegt in den Partnerstädten vorn

Emmanuel Macron hat sich bei den Präsidentschaftswahlen in den französischen Partnerstädten des Jülicher Landes mehrheitlich durchgesetzt. Marine Le Pen vom Front National siegte nur in der Niederzierer Partnerkommune Vieux-Condé, dafür aber sehr deutlich: 62,38 Prozent.

aonMcr gal in dre ücJlrehi tatPdasrntre aiuudHornb nkpap ornv )9(45,1, in der iLhienrcn srnattPadter Liuqesn ersh luhdecit 6,3()3.7 rtAebl, rearnnPmigeteed vno nnodehe,vAl nigg cauh pakpn na rMco,na red erts vro ineme ahrJ eesni egwBgune En„ “!aerhmc üedetgngr tah dun nnu terelf äsPetnrdi dre iRkbelup .dirw

adfueAflnl rwa in ned uPkennnetmrmora nlealsebf ide Zlah dre inßewe„ mi“nmteS (seotv nb,la)sc edi esuswbt erwed rnoacM ohcn eL nPe nhäewl owltne.l eSi naleg iznhwecs ,56 tnorPze rl)teb(A ndu 8 znePort ni nbuduHro.ia bbaeeDnang se huca eechhziral egunltgiü ehWinche.sla

Dei öchetsh lhgagtelinWbuei ntehzvirceee qiseuLn mit 08 eorPnzt hatns(indtcusdrcLeh 6,74 o.tznP)re