Schophoven: Löschgruppe Schophoven macht „die Omma“ wieder fit

Schophoven: Löschgruppe Schophoven macht „die Omma“ wieder fit

Oktoberfestbier, Leberkäse und Bratkartoffeln, dazu ein vielseitiges Programm für die Kinder und schöne Feuerwehrfahrzeuge, all das wurde beim Feuerwehrfest der Löschgruppe Schophoven aufgeboten.

„Wir wollten ein bisschen Oktoberfeststimmung in unser Feuerwehrfest bringen“, sagte Wilhelm Odenthal, Löschgruppenführer in Schophoven. Dabei hatten vor allem die Kinder viel Grund zur Freude. „Für die Kleinen haben wir eine Hüpfburg, Kinderschminken, Feuerwehrtaschen basteln und eine Feuerwehrolympiade“, kündigte Odenthal an.

Feuerwehr-Olympiade

So mussten die Kinder bei der Olympiade fünf Disziplinen absolvieren, darunter verkleiden wie ein Feuerwehrmann, ein Wasserhindernislauf, Leinensack-Hochwurf, Brand löschen und ein abschließendes Wissensquiz. Als Preis gab es dabei für alle eine Auszeichnung. Für die beiden ersten Plätze Gold und Silber, der Rest bekam eine Bronzemedaille.

Jedoch stand für die Mädchen und Jungen nicht allein Spielen auf dem Programm. Bei Feuerwehrmann Andre Köhler lernten sie auch etwas über Brandschutz. Dabei durften sie selbst zunächst ein bisschen zündeln und bekamen dann beigebracht, wie man Brände mit verschiedenen Mitteln löschen kann.

Damit auch die Erwachsenen nicht nur die bayrischen Schmankerl sowie den Kuchen der Cafeteria genießen konnten, gab es eine kleine Feuerwehrausstellung von Dirk Zimmermann, der viele Raritäten aus der ehemaligen DDR mitgebracht hatte.

Das optische Highlight beim Feuerwehrfest war jedoch ein alter Feuerwehrwagen (TFL 15) aus dem Jahr 1954. „Dieser Wagen war bereits früher im Besitz der Löschgruppe Schophoven. Nach vielen Jahren im Einsatz wurde er aber 1995 verkauft, bis wir ihn jetzt wieder zurückgekauft haben. Nun wollen wir das alte Schätzchen sanieren und wieder flott machen“, sagte Odenthal.

Ein Projekt, welches die „Omma“ (Spitzname des Fahrzeuges) für viele Jahre wieder einsatzbereit machen soll.

(sas)
Mehr von Aachener Zeitung