1. Lokales
  2. Jülich

Linnich: Lkw katapultiert Kleinlaster von der Straße

Linnich : Lkw katapultiert Kleinlaster von der Straße

Bei einem Unfall auf einer Privatstraße bei Frenz wurden am Montagmorgen zwei Männer schwer verletzt.

Ein 53 Jahre alter Belgier war mit einem Lkw auf der Betriebsstraße einer dort ansässigen Firma in Fahrtrichtung Kieswerk unterwegs. Etwa 150 Meter hinter einer unübersichtlichen Linkskurve übersah er einen am rechten Fahrbahnrand mit einem technischen Defekt liegen gebliebenen Klein-Lkw, obwohl an diesem Fahrzeug die Warnblinkanlage eingeschaltet war.

Der Lkw erfasste Wagen von hinten, wirbelte ihn durch die Luft und schleuderte ihn herum. Die 27 und 21 Jahre alten Männer, die im Fahrzeug saßen und deren Herkunft noch ungeklärt ist, erlitten Verletzungen und wurden per Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. An ihrem Fahrzeug entstand Totalschaden.

Von dem Unfallverursacher wurde eine Sicherheitsleistung genommen. Der Sachschaden wird auf etwa 8.000 Euro geschätzt.