1. Lokales
  2. Jülich

Linnicher Ortsumgehung: Stadtrat verordnet sich selbst Beharrlichkeit

Kostenpflichtiger Inhalt: Ortsumgehung um Linnich : Stadtrat verordnet sich selbst Beharrlichkeit

Erwartungsgemäß hat der Rat der Stadt Linnnich einstimmig das Startsignal gegeben, mit Nachdruck auf den Bau der Landesstraße 228n, der Westumgehung Linnichs, zu drängen.

ieD smtUuzeng der eläPn uz sdeeir r,Ugntagsehesmuß dei inee tehgstrsVenkanreul rfü frorRud ndu Lincnih wisoe nnsrMeeahzeu eneutedb üwrde, ktcsto etsi .ehhenntJzar a„Ds susm von der tarwuegnVl so nlgea vorelgtf ndree,w bis dsa lgEfor hat,“ rrdetfoe sDdzoieFeknrtoavtsn-irPrS iHcs-Fiernrahd Ojente eihlaicrrhtkeB .nie

lieZ tsi, die neBeördh uz ne,bewge dei Ln822 in dne aLpßeedseannnrtsrbsaadlf itm der rrotäiPit nggroiv„ar n“lnaep z.mheauufnen rdsroRuf ttrrOvsehroes Jegürn ztcüSh )D(CU etelg teWr ufa edi s,tFngslleteu ssda über ieesd ietaavIbeinut-iNu edi rnaginueS rde geennggtiwräe sseaTr edr L 228 dcrhu odurrfR arersei(ätn)mPß icnth ähiglrsensactv dreewn d.refü eDi niLceihrn anVrwlgetu taeht draufa ,ihewinnseeg dass sei dneseewg in aotkKtn tmi dem Serbeubaßeintbrat RWN th.see