Wartendes Auto übersehen: Unachtsamkeit führt zu Auffahrunfall

Wartendes Auto übersehen : Unachtsamkeit führt zu Auffahrunfall

Kurz abgelenkt – und schon hat es gekracht. Am Freitagmittag kam es in Linnich zu einem Auffahrunfall, bei dem die zwei involvierten Fahrerinnen schwer verletzt wurden.

Eine 46-Jährige war gegen 12.30 Uhr auf der Jülicher Straße unterwegs und wollte nach links auf den Parkplatz eines Geschäftes einbiegen. Dies machte sie auch durch ihren Blinker deutlich, musste jedoch aufgrund Gegenverkehrs warten.

Die hinter ihr fahrende Linnicherin hatte währendessen einen Fremdkörper in Auge und sah in den Rückspiegel um diesen zu entfernen. Dabei übersah sie das wartende Auto und es kam zum Unfall. Beide Fahrerinnen kamen schwer verletzt in ein Krankenhaus, der Sachschaden wird auf rund 8000 Euro geschätzt.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung