1. Lokales
  2. Jülich
  3. Linnich

Feuer im Keller von Einfamilienhaus : Polizei vermutet Brandstiftung und sucht nach Zeugen

Feuer im Keller von Einfamilienhaus : Polizei vermutet Brandstiftung und sucht nach Zeugen

In Linnich hat es in der Nacht zum Mittwoch im Keller eines Einfamilienhauses gebrannt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus und sucht nach weiteren Hinweisen.

Gegen zwei Uhr mussten Feuerwehr und Polizei in die Löffelstraße ausrücken. Dort brannte es im Keller eines Wohn- und Geschäftsgebäudes.

Die Bewohner konnten ihre Wohnungen selbstständig verlassen. Ein Mann brauchte dazu die Hilfe der Feuerwehr. Sechs Kinder, die ebenfalls im Haus leben, wurden vorsorglich in umliegende Krankenhäuser gebracht. Diese können sie nach einer kurzen Beobachtungszeit jedoch wieder verlassen.

Es entstand jedoch ein hoher Sachschaden. Nach ersten Ermittlungen vermutet die Polizei eine Brandstiftung. Hinweise auf mögliche Täter liegen bis zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht vor. Die Polizei bittet um Hinweise auf den oder die möglichen Täter. Wer etwas Auffälliges zum Tatzeitpunkt beobachtet hat, kann sichunter der Rufnummer 02421/9498125 bei der Polizei melden.

(red/pol)